Haus S.

Ein für dieses Grundstück relativ dichtes Raumprogramm von 4 Wohneinheiten und einer Physiotherapie ließ uns die innere Struktur als „Back to Back“ Anordnung strukturieren, sodass für die Bauherrnschaft eine „Haus im Haus“-Idee entstand, bei der das Raumprogramm und dessen Struktur quasi um ihr Haus herumkonzipiert wurde.