Haus S. Dachgeschoßausbau

RUM bei Innsbruck

Die Jungbauernfamilie ist seit Jahren stetig am wachsen, ihr zur Verfügung stehender Wohnraum tut es leider nicht und begrenzt diese zunehmend. Aus diesem Grund heraus entstand das Projekt „Haus S. Dachgeschoßausbau“, indem das Raumproblem über einen geschickten Dachausbau gelöst wurde.

 

In enger Zusammenarbeit mit Gemeinde und Raumplanung wurde die Umgebung analysiert und als Dachgeschoßprojekt eine Herangehensweise gewählt, die die Anmut des bestehenden Bauerhauses erhält und den Eingriff in die bestehende Struktur so gering wie möglich angeht.